Ein Leben in Hülle und Fülle +++ Gesundheitlich, Spirituell, Finanziell

Photo by Fuu J on Unsplash

Ich war gestern bei einem Sommerfest und mich faszinierte ein Satz: Eines hat die Menschengruppe dort gemeinsam – und das ist gesunde Ernährung, Permakultur, Spiritualität (Schamanismus, Runen, Karten, …), natürliche Gesundheit, Auswanderer-Ideen und nicht zuletzt alternative Einkommensquellen. 

Man könnte meinen, das sei gezielt ein Treffen für alternativ-lebende Menschen gewesen. Aber nein. Es war ein normales Sommerfest, aber in ganz ganz klein. Das, was uns ursprünglich verbunden hat, war die natürliche Gesundheit. Mittlerweile wandeln sich die Gespräche – wir tauschen uns aus, wie wir uns ernähren, was man bei Allergien alles machen kann, wie Milchfasten, was zu sofortigen Besserungen von Krankheiten führt. 

Wir tauschen uns aus, wo man mit einem Van hinreisen – nein hinziehen kann. Welche Länder sich eignen, welches Land für wen etwas ist und welches nicht. 

Nicht zuletzt wandeln sich die Gespräche auch zum Thema FINANZEN. Seit ich denken kann, hab ich von Anfang an gesagt: Ich werde nie 40h die Woche arbeiten. Das hat nichts mit Faulheit zu tun. Das hat etwas mit meiner Hingabe und meiner Schöpferkraft zu tun. Zum Leben und zu mir selbst. Und zum Menschen. 

Ich weiß, dass aktuell viele Menschen spüren, dass es so nicht weitergehen kann. Viele negative Entwicklungen verzeichnen sich (Inflation, Wirtschaftskrise, Immobilienblase, steigende Energiepreise, Lebensmittelpreise, Spritpreise ) und gleichzeitig die tiefe Erkenntnis und das Spüren: ich bin hier für mehr als nur für meinen Job – ich habe eine Aufgabe, der ich nachgehen möchte – ich habe einen Traum/ eine Vision, wie ich den Menschen dienen möchte. 

Fühlt sich dein Herz gerufen? Komm in mein Team!

Derzeit habe ich wieder Platz für neue Teammitglieder. Es ist egal, welche beruflichen Kenntnisse du hast oder nicht. Es geht hier darum gemeinsam etwas zu erschaffen, im Team, in einer Gemeinschaft. Das machst du alles Nebenbei – wie ich. Erschaffst dir aber ein Einkommen, das nicht davon abhängt, wieviele Stunden du am Tag arbeitest. Sondern ein Einkommen, dass nachhaltig fließt, auch wenn du paar Monate in den Urlaub gehst. Oder auswanderst. 

Die Höhe kannst du selbst bestimmen, da du dir hier eine Selbständigkeit aufbaust – ohne selbst und ständig zu arbeiten. Du erschaffst es so, wie es für dich als einzigartige Person passt. 

Klingt fantastisch? Also wirklich unwirklich? Aber du bist zu neugierig, um hier vorbei zugehen? Dann schreib mir eine Email und wir verbinden uns. 

Lass uns gemeinsam losfliegen. 

gingermoments@gmx.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.